Haus der Ergotherapie Logo
Menü

Das Marburger Konzentrationstraining

Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist ein auf Selbstinstruktion basierendes, kognitiv-verhaltenstherapeutisches Training Kinder und Jugendliche ab dem Vorschulalter. Es wurde Anfang der 1990er Jahre von dem Marburger Schulpsychologen Dieter Krowatschek entwickelt. Es wird vorwiegend bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung eingesetzt. Das MKT soll den Kindern und Jugendlichen die Methode der verbalen Selbstinstruktion sowie grundlegende Arbeitstechniken für den Schul- und Hausaufgabenalltag vermitteln. Weitere Bestandteile sind Entspannungstechniken, etwa durch autogenes Training, und Verhaltensmodifikation, unter anderem durch positive Verstärkung, zur Verbesserung von Selbsteinschätzung und Selbstkontrolle. Ziel ist eine Veränderung von einem impulsiven hin zu einem sog. reflexiven kognitiven Arbeitsstil.


Ergotherapie Bereich Pädiatrie MKT Kindergruppe

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche ab dem Vorschulalter mit Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen


Ziele des Gruppentrainings

  • Verbesserung der Alltagsbewältigung in den Bereichen Kindergarten, Schule, Familie und Freizeit

  • Verbesserung von Aufmerksamkeit und Konzentration

  • Erarbeitung von Arbeitsmethoden (Reflexiver Arbeitsstil)

  • Selbstinstruktion

  • Selbstregulation

  • Verbesserung der Wahrnehmung

  • Erhöhung der Frustrationstoleranz

  • Erweiterterung von sozialen Kompetenzen

  • Stärkung des Selbstbewusstseins

Integrativer Bestandteil des Trainings ist die Elternarbeit mit den Zielen:

  • Entwicklung von Verständnis für die Situation des Kindes

  • Erweiterung erzieherischer Kompetenz

  • Erleichterung im Umgang mit den Kindern

  • Unterstützung des Transfers von der Trainingssituation in den Alltag

  • Hilfe in Krisensituationen


Aufgrund der aktuellen Situation sind die Gruppentrainings bis September 2020 ausgesetzt. Ob eine Wiederaufnahme dann möglich ist, werden wir unter Berücksichtigung der Situation im September entscheiden.

Die Termine für das Gruppentraining und der Elternabend finden in den Räumen unserer Zweigstelle „Haus II“ in der Kreuzstraße 3 statt.

Die Gruppentermine für Vor- und Grundschulkinder sind jeweils Dienstags um 14.30 Uhr.

Die Gruppentermine für Jugendliche starten Donnerstags um 16.15 Uhr.

Nach oben scrollen